Tom Baumgarte

Tom Baumgarte Nach zähen Bemühungen auf der Violine und einem gelungenem Wechsel zur Gitarre landen wir erfreulicherweise beim Bass. Nach ersten Erfolgen in der Heimat Nordhorn übersiedele ich 1983 nach Berlin und schließe mich der Fun-Punk- Band "Die Suurbiers" an. Wir nehmen die beachtenswerte Scheibe "Kein Mann für eine Nacht" auf. 1987 entdecke ich meine Leidenschaft für Countrymusic und finde schließlich Friends in Low Places bei der Berliner Band "Country Lee". 1989 trifft mich der Kontrabass wie der Schlag. Unterricht bei Brian Doyle verfeinern mein Spiel, Gesangsunterricht bei Ron Randolf machten mich vielseitig.

Über die Jahre darf ich mein Talent vielen Musikern zur Verfügung stellen. Aktuelle musikalische Machenschaften teile ich u.a. mit Dziuks Küche, Karl Neukauf, Hans Rohe, Station 3, Butterfly On A Wheel und Axel Prahl und dem Inselorchester.